"WALDboden erLEBT!"
Der WALDboden ist eine faszinierende Angelegenheit – eine Dauerbaustelle, auf der Tag für Tag unter unseren Füßen etwas Neues geschaffen wird. Der Boden ist in Schichten eingeteilt, die – vergleicht man sie mit dem Erdball selbst – hauchdünn sind. Nur wenige Zentimeter sind von Pflanzen, Tieren und Mikroorganismen besiedelt. In dieser Führung untersuchen wir diesen kostbaren Schatz, der die Grundlage für alles LEBEN ist. Wir erLEBEN den WALDboden, lernen seine Humusschicht kennen, erspüren seine unterschiedlichen Oberflächen (wenn möglich auch barfuß), erkunden die verschiedensten BodenLEBEwesen und „nutzen“ den Boden als Spielfläche. Je nach Alter der Kinder gehen wir auf die Herausforderungen und Bedrohungen des WALDbodens ein (z.B. Erosionstest) oder bauen einen Regenwurmschaukasten.